top of page
Suche
  • alundpia

"Ich glaubte, ich sei ein Mann"




„Ich glaubte, ich sei ein Mann“ – Interview mit Janick Christen


Im Körper eines Mädchens geboren, beschliesst Janick Christen, ihr Geschlecht zu ändern, und fortan als Mann zu leben. Später heiratet sie eine Frau. Nach zwölf Jahren geschieht das Undenkbare: Das Paar lässt sich scheiden und Janick findet zu ihrer Identität als Frau zurück. Im Interview mit Monika von Sury erzählt sie offen von ihrer ungewöhnlichen Lebensgeschichte und warnt vor der Transgender-Lobby.


Das Magazin Zukunft CH, Ausgabe 4/2023, kann ab sofort bestellt werden.


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page